Ausgesperrt? Darauf sollten Sie jetzt achten!

Anfahrt

Ach­ten Sie auf ört­li­che Nähe, um die Kos­ten der An­fahrt zu mi­ni­mie­ren. Wählen Sie nur An­bie­ter die ih­re kom­plet­te An­schrift (Ort, Stras­se und Haus­num­mer) an­ge­ben. Nur so lässt sich die An­fahrt abschätzen.

Festpreis

Vereinbaren Sie vor der Beauftragung einen Festpreis inklusive Anfahrtskosten und Mehrwertsteuer. Anbieter die keine Preise nennen wollen, sollten Sie gleich wieder vergessen.

Eine zugefallene Tür lässt sich meist ohne Zerstörung öffnen. Ist dies nicht möglich, z.B. bei Doppelfalztüren, oder weil die Zarge zu eng ist, lassen Sie sich den Sachverhalt genau erklären. Will der Schlüsselnotdienst eine nur zugezogene, nicht abgesperrte Tür aufbrechen, oder das Schloss ausbauen, dann schicken Sie ihn laut Verbraucherzentrale ohne Bezahlung am besten gleich wieder weg, da er nicht in der Lage war, den Auftrag ordnungsgemäß zu erledigen.

test
Alles toll!

Ein seriöser Schlüsseldienst prüft Ihre Personalien um sicherzustellen, dass Sie auch berechtigt sind, die Tür öffnen zu lassen.

Die Masche am Telefon geringe Kosten zu versprechen und dann hinterher abzukassieren wurde vom OLG Frankfurt als Verstoß gegen das Wucherverbot gewertet. Zahlen Sie bei einem abweichenden Preis demnach nur den vereinbarten Preis und halten Sie den Verweis auf das Urteil des OLG Frankfurt auf der Rechnung fest.